Bedburg Raccoons Flag Football

Report Abuse

Beschreibung

Die Bedburg Raccoons sind ein Flag-Football-Team aus Bedburg, einer Stadt in Nordrhein-Westfalen, Deutschland.

Flag Football ist eine kontaktarme Variante des American Football, bei der statt Tackles das Abziehen von Flaggen, die an den Hüften der Spieler befestigt sind, im Vordergrund steht.

Das Team nimmt an regionalen und nationalen Flag-Football-Turnieren teil. Sie messen sich mit anderen Teams aus ganz Deutschland und haben in der Vergangenheit an verschiedenen Ligen und Turnieren teilgenommen. Die Bedburg Raccoons organisieren regelmäßige Trainingseinheiten, bei denen sowohl die Grundtechniken des Flag Footballs als auch fortgeschrittene Spielstrategien trainiert werden. Das Training findet oft mehrmals pro Woche statt und umfasst sowohl körperliches Training als auch taktische Übungen.

Neben dem sportlichen Aspekt engagieren sich die Bedburg Raccoons auch in der lokalen Gemeinschaft. Sie veranstalten Events, um den Sport bekannter zu machen, und arbeiten oft mit Schulen und anderen lokalen Organisationen zusammen, um Flag Football zu fördern. Das Team wurde gegründet, um die Begeisterung für American Football und insbesondere für die weniger verletzungsanfällige Variante des Flag Footballs in der Region zu fördern. Seit der Gründung hat sich das Team stetig weiterentwickelt und an Bekanntheit gewonnen.

Anschrift

Trainingsort

Josef Balduin Arena
Herderstraße 2, 50181 Bedburg

Trainingszeiten

Donnerstag: 19:00 - 21:00 Uhr
Sonntag: 11:30-13:30 Uhr
HOME OF THE NORDIC AMERICAN FOOTBALL

Map

Wir unterstützen das Projekt Flugkraft.de

FLUGKRAFT - FOTO UND HILFSPROJEKT Fu00dcR KREBSKRANKE!

Anbieter kontaktieren

Skip to content